Mein erster Pressetermin oder: let the sunshine in!

6 Mrz

Seit drei Wochen bin ich nun Praktikantin in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Stadtmarketing Karlsruhe und heute gab es gleich drei Premieren: meine erste Pressemitteilung aus eigener Feder fand auf meinem ersten Pressetermin ihren Weg in die Hände der Journalisten. Das war schon ein gutes Gefühl. Und dann gab’s oben drauf noch Sonne satt! Bevor ich zur dritten Premiere komme, möchte ich gerne zu dem bisher geschriebenen noch etwas ausführlicher werden. „Ausführlicher werden“ – auch so eine Sache, die ich erst lernen muss, wo ich eigentlich vom Radio komme.

IMAG0046

Bei besagtem Pressetermin wurde das erste Programmhighlight des Karlsruher Stadtgeburtstages 2013 vorgestellt, nämlich „Tribut an Carl Benz“. Die Szene: eine Oldtimer-Werkstatt im Osten der Stadt, wo ich gleich beim Betreten des Hofes die ersten Schmuckstücke bestaunen konnte. Das Gefühl: alles ist gut. Die Sonne scheint, die ersten Journalisten kommen und jeder bekommt gleich ein Gespür dafür, um was es hier eigentlich gehen soll. Hier ein bisschen Schrauben, da ein bisschen Schleifen und Neues lernen, z.B. was Spriegel sind, nämlich ein Bauteil für die Verbindung von Verdeck zu Windschutzscheibe.

Und nun zur angekündigten dritten Premiere: zum Schluss wurde ich von einem netten, älteren Herrn, ein Mitglied des Karlsruher Vereins Tribut an Carl Benz e.V., zu einer Probefahrt mit einem der Oldtimer eingeladen. Meine Wahl fiel auf einen dunkelblauen Mercedes Benz 170 DS mit Schiebedach – natürlich offen bei dem Super-Wetter! Damit cruisten meine Kolleginnen Daniela, Franziska P. und ich durch die Karlsruher City und wir fühlten uns wie Prinzessinnen! Vielleicht kommt es ja zu einer Wiederholung beim Oldtimerkorso auf dem Zirkel beim Stadtgeburtstag. Die Einladung hierfür steht zumindest. Hoffen wir mal auf mindestens genauso gutes Wetter!IMAG0053 IMAG0057

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: