Karlsruhes Doppelgänger: Carlsruhe (Australien)

24 Mrz

Unser geliebtes Karlsruhe hat Doppelgänger! Polen, USA, Australien – auf der ganzen Welt gibt es Orte, die den gleichen Namen tragen. Warum und was sie mit dem badischen Original gemeinsam haben, möchten wir in dieser kleinen Blog-Reihe erläutern. Als nächstes an der Reihe: Carlsruhe, Australien.

Wo genau liegt der Ort?

  • Im Bezirk Victoria; wer es ganz genau wissen will: irgendwo zwischen Woodend und Kyneton

Wie viele Einwohner hat er?

  • 442 (Stand: 2006)

Wann wurde der Ort gegründet?

  • 1837 und damit 122 Jahre nach unserem Karlsruhe

Hat der Ort irgendwelche Besonderheiten?

  • Der Ort war ursprünglich eine Schaf Farm, gegründet von einem gewissen Charles Ebden
  • Carlsruhe war die erste Siedlung im heutigen Victoria
  • Der Ort scheint mit Postämtern auf dem Kriegsfuß zu stehen: 1854 wurde das „Carlsruhe Post Office“ gegründet. Nur wenige Monate später wurde es wieder geschlossen. 1858 erfolgte dann die große Neueröffnung. Immerhin blieb das post office diesmal rund 100 Jahre bestehen, bis es 1975 endgültig geschlossen wurde. Parallel dazu hatte der Ort auch noch das „railway station post office“, gegründet 1865 und – wie sollte es auch anders sein – 100 Jahre später wieder geschlossen.

Was hat der Ort mit unserem Karlsruhe gemeinsam?

  • Der Gründer, Charles Ebden, hat in Karlsruhe einen Teil seiner Schulzeit verbracht und deshalb seine Farm und die spätere Siedlung danach benannt

Wo finde ich weitere Infos und/oder Fotos?

(^fp)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: